Home
Aktuelles

PROJEKTE
Kooperationsprogramm
Ziel 3 - 2007-2013
     Fahzeuge
Kooperationsprogramm
Interreg V A / 2014-2020

Impressum

INTRANET
Passwort:
   
 

Unbenanntes Dokument
Gefahrenabwehrsystem und die Hilfeleistung in der Euroregion Neiße
Projektziele:
  • Unterstützung des Aufbaus und der Unterhaltung eines effizienten Systems des grenzüberschreitenden Brand- und Katastrophenschutzes in der Euroregion Neiße
Projektinhalte:
  • Gemeinsame grenzüberschreitende Ausbildung, Einsätze und Übungen der beteiligten Projektpartner der Euroregion Neiße insbesondere für die Waldbrandbekämpfung
  • Beschaffung von Tanklöschfahrzeugen für die FF Ceská Lípa, Liberec und Příšovice sowie eines Vorausrüstwagens für die FF Nový Bor zur grenzüberschreitenden Nutzung für die Gefahrenabwehr und Hilfeleistung in der Euroregion Neiße
  • Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10/6 für die FF Zittau zur grenzüberschreitenden Nutzung für die Gefahrenabwehr und Hilfeleistung in der Euroregion Neiße
  • Schaffung von Möglichkeiten eines gemeinsamen kompatiblen Datensystems zur gegenseitigen Kommunikation durch die tschechischen Partner
Lead-Partner:
  • Euroregion Nisa in Liberec
Projektpartner:
  • Stadtverwaltung Liberec
  • Stadtverwaltung Ceská Lípa
  • Stadtverwaltung Nový Bor
  • Gemeindeverwaltung Příšovice
  • Stadtverwaltung Zittau
Laufzeit des Projektes:
  • 01.03.2009 bis 28.02.2011
Kosten:
  • Gesamtkosten 1.576.744,00 €
  • davon Anteil Stadt Zittau: 262.481,63 €
  • Anteil der tschechischen Partner 1.314.262,37 €
  • Fördermittel der EU 1.340.232,00 €
  • davon für Stadt Zittau 223.109,39 €
Projektnummer SAB:
  • 100012302
Projektzeitraum:
  • 01.03.2009 bis 28.02.2011
Anteil Stadt Zittau:
  • LF 10/6